Startseite  Wein  Spanien  Artikel: 6013809

Diese Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen.
Kategorien
Mehr über...
Neues & Aktuelles (4) RSS-Feed für: Neues & Aktuelles
Neuheiten (203) RSS-Feed für: Neuheiten
Angebote (58) RSS-Feed für: Angebote
Preissenkungen (113) RSS-Feed für: Preissenkungen
Dauertiefpreise (19) RSS-Feed für: Dauertiefpreise
Top-Sellers (906) RSS-Feed für: Top-Sellers
Top-Bewertungen (330) RSS-Feed für: Top-Bewertungen
Limitierte Artikel (70) RSS-Feed für: Limitierte Artikel
In Kürze verfügbar (10) RSS-Feed für: In Kürze verfügbar
Kundenrezensionen (465) RSS-Feed für: Kundenrezensionen
Rundgang
Preislisten
Kataloge
Sitemap
Informationen
aus unserem Getränke-Markt
Kontakt
Was wir bieten
Finde uns auf Facebook
FAQ
Versandkosten
AGB's
Datenschutz
Anfahrt
Impressum
Credits
Widerrufsbelehrung
Widerrufsformular
Wein-Glossar
Der ultimative
Wein-Knowledge-Finder
Norbert Tischelmayer
und Utz Graafmann
Service
SOFORT Überweisung Visa Verified by Visa MasterCard MasterCard SecureCode American Express Vorkasse PayPal Rechnung (Billpay) Barzahlung Guthaben verbuchen DHL Paket Service Übersee Versand Selbstabholung Versandkostenfrei
Zertifizierter Billpay Partner
Links
Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Google-Base Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Snooth
Das Wein-Netzwerk
Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!
 

Spanien

 
Hersteller:   Sortierung:
  Absteigend sortieren
Erster Artikel: Aalto 2013 0,75 ltr. - Ribera del Duero Vorheriger Artikel: Casa Carmela Dulce 2015 0,75 ltr. Artikel 25 von 172 Nächster Artikel: Castillo Clavijo Crianza 2011 0,75 ltr. Letzter Artikel: Vinas del Vero Blecua Tinto 1998 0,75 ltr.
Preisliste Katalog

Artikel: 6013809

Casa Carmela Semi-Dulce 2015 0,75 ltr.

Keine Bewertung
Casa Carmela Semi-Dulce 2015 0,75 ltr.
Hersteller/
Vertrieb:
Bodegas Castano
Av. Fuente Alamo 3
30510 Yecla
Murcia
Spanien
Land: Spanien
Weinart: Rotwein
Anbaugebiet: Yecla
Sensorische Beschreibung: Süß
Rebsorte(n): Monastrell
Jahrgang: 2015
Alkoholgehalt: 13,00 % Vol.
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,200 kg
Enthält: Sulfite
Fragen stellen
Bookmark erstellen
Artikeldaten drucken
Artikel weiterempfehlen
 
  4,95 €  
Menge:
  Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage  
  Preis inkl. 19% MwSt, exkl. Versandkosten
Grundpreis: 6,60 €/Liter
 

Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorten: Vor allem Monastrell, andere.

Charakteristik: Der Wein von alten Reben ist sehr beerenfruchtig, reich, konzentriert und gut strukturiert, lebendig und voll konzentrierter roter Beerenfrucht.

Empfehlung: Zu Schokolade und Desserts mit eben solcher, Edelschimmelkäse und für alle, die es lieblicher mögen.

Herkunft: Casa Carmela geht auf ein hebräisches Wort für Weinberg oder Reben, karmel zurück. Die Casa ist eine kleines Haus in einem solchen Weinberg, in dem die Arbeiter und ihre Maultieren über Nach Schutz fanden, wenn sie im Weinberg gearbeitet hatten.
Yecla ist das einzige Weinbaugebiet in Spanien, das nur aus einer einzigen Gemeinde besteht. Die Weinberge liegen auf einer Höhe von ca. 700m.
Yeclas Geschichte als Weinbauregion ist eng mit der Geschichte von Bodegas Castaño verbunden. Der 1980 gegründete Familienbetrieb aus der Stadt Yecla füllt bereits seit 1985 Qualitätsweine ab. Hier im Norden der Provinz Murcia herrscht ein kontinentales Klima mit extremen Tag- Nachttemperaturschwankungen. Die 400ha eigenen Weinberge liegen auf einer Höhe von 700 m. Für die modern ausgebauten Rotweine kommt ausschließlich selektiertes Traubengut (überwiegend Monastrell und Tempranillo) zum Einsatz. 
Wie das Klima, so sind auch die Böden in den beiden Unterzonen verschieden. Lockerer kalkhaltiger und arenoser Boden mit hohem Steinanteil und wenig Lehm bringt im Norden weniger Ertrag, aber bessere Qualität als im südlicheren Teil. Dort herrschen auf weitgehend flachen Lagen lehmigere, schwerere Böden vor. In den letzten Jahren trennt man die Weine aus diesen beiden Teilherkünften stärker als früher und trägt ihnen auch mit unterschiedlichen D.O.-Regelungen Rechnung. Für Monastrell ist im Süden eine Höchstmenge von 4.000 kg pro Hektar, im Norden von nur 2.500 kg pro Hektar zulässig. Die besondere Klima- und Bodensituation hat dazu geführt, dass Yecla nie Reblausschäden erlitt, ganz im Gegensatz zu den küstennahen Weinbergen. Bis heute steht fast die Hälfte aller Anpflanzungen auf wurzelechten Rebstöcken, die den Charakter der Rebsorten besser als Pfropfreben hervorbringen.
In Yecla herrscht trockenes Kontinentalklima mit heißen Sommern und kalten Wintern. Die mittlere Jahrestemperatur beträgt bei durchschnittlich 3.000 Sonnenstunden 15,5 Grad Celsius, die durchschnittliche Niederschlagsmenge nur 322 mm. Die Niederschläge fallen vor allem im Frühjahr und im Herbst, meist in Form heftiger Platzregen. Ein wenig macht sich allerdings doch der Einfluss des nur 60 km Luftlinie entfernten Mittelmeeres bemerkbar, denn etwas ausgeglichener als in den benachbarten Jumilla und Almansa oder gar in der zentralen Mancha ist das Klima schon. Die Ebene, in der Yecla liegt, steigt nach Norden hin sanft an. Die Weinberge liegen zwischen 600 und 750 m hoch. Man unterscheidet hier den südlichen (Campo Abajo) und den nördlichen Teil (Campo Arriba), beide etwa gleich groß. Der südliche Teil ist etwas wärmer und leidet manchmal unter Wassermangel.


Hersteller:
Abfüller:
Artikel:
 
Benutzer
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen? Registrieren
Hersteller
Bodegas Castano
Mehr Artikel
Preisliste | Katalog
Stichwörter...
 
  © 2017 Wein- und Getränkewelt Weiser xt:Commerce © Engine