Startseite  Wein  Portugal  Artikel: 6018534

Diese Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen.
Kategorien
Mehr über...
Neues & Aktuelles (4) RSS-Feed für: Neues & Aktuelles
Neuheiten (205) RSS-Feed für: Neuheiten
Angebote (59) RSS-Feed für: Angebote
Preissenkungen (118) RSS-Feed für: Preissenkungen
Dauertiefpreise (19) RSS-Feed für: Dauertiefpreise
Top-Sellers (904) RSS-Feed für: Top-Sellers
Top-Bewertungen (330) RSS-Feed für: Top-Bewertungen
Limitierte Artikel (70) RSS-Feed für: Limitierte Artikel
In Kürze verfügbar (11) RSS-Feed für: In Kürze verfügbar
Kundenrezensionen (465) RSS-Feed für: Kundenrezensionen
Rundgang
Preislisten
Kataloge
Sitemap
Informationen
aus unserem Getränke-Markt
Kontakt
Was wir bieten
Finde uns auf Facebook
FAQ
Versandkosten
AGB's
Datenschutz
Anfahrt
Impressum
Credits
Widerrufsbelehrung
Widerrufsformular
Wein-Glossar
Der ultimative
Wein-Knowledge-Finder
Norbert Tischelmayer
und Utz Graafmann
Service
SOFORT Überweisung Visa Verified by Visa MasterCard MasterCard SecureCode American Express Vorkasse PayPal Rechnung (Billpay) Barzahlung Guthaben verbuchen DHL Paket Service Übersee Versand Selbstabholung Versandkostenfrei
Zertifizierter Billpay Partner
Links
Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Google-Base Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Snooth
Das Wein-Netzwerk
Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!
 

Portugal

 
Hersteller:   Sortierung:
  Absteigend sortieren
Erster Artikel: Batuta Tinto 2001 0,75 ltr. Vorheriger Artikel: Vertente Tinto 2003 0,75 ltr. Artikel 41 von 46 Nächster Artikel: Vidigal Porta 6, Vinho Regional Lisboa Tinto 2015 0,75 ltr. Letzter Artikel: Vila Santa Trincadeira Tinto 2008 0,75 ltr.
Preisliste Katalog

Artikel: 6018534

Vertente Tinto 2005 0,75 ltr.

Keine Bewertung
Vertente Tinto 2005 0,75 ltr.
Hersteller/
Vertrieb:
Niepoort Vinhos S.A.
Rua Cândido dos Reis, 670
4400-071 Vila Nova de Gaia
Portugal
Land: Portugal
Weinart: Rotwein
Anbaugebiet: Douro
Sensorische Beschreibung: Trocken
Rebsorte(n): Touriga Franca, Tinta Roriz, Tinta Amarela, Touriga National
Jahrgang: 2005
Alkoholgehalt: 13,00 % Vol.
Säuregehalt: 5,04 g/l
Restsüße: 1,80 g/l
Inhalt: 0,750 Liter
Enthält: Sulfite
Fragen stellen
Bookmark erstellen
Artikeldaten drucken
Artikel weiterempfehlen
 
  17,95 €  
Menge:
  Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage  
  Preis inkl. 19% MwSt, exkl. Versandkosten
Grundpreis: 23,93 €/Liter
 

Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorten: Tinta Amarela, Tinta Roriz, Touriga Francesa, Touriga Nacional und andere.

Charakteristik: Dunkles Rot mit Purpur; ein intensiver, nachhaltiger Rotwein mit fein integrierter Tanninstruktur und deutlichen Beerenaromen im Bukett; seine Kraft und Finesse erinnern an seinen großen Bruder Redoma Tinto: noch sehr jung und verhalten, entwickelt dann im Glas ein großes Potenzial. Unbedingt dekantieren!

Empfehlung: Fleischgerichten, Wild, Käse.

Herkunft: Der Norden Portugals ist auch das grüne Portugal. Hier sind die Sommer nicht ganz so heiß und die Sonne brennt nicht ganz so ungnädig auf das Land wie im Süden. Außerdem sorgen hier gelegentliche Regengüsse für etwas Nass, so dass die Vegetation im Sommer nicht gänzlich verdorrt. Das Gebiet ist gebiergig und insbesondere zur spanischen Grenze hin werden auch große Höhen erreicht, die gar Wintersport ermöglichen. Hier finden sich viele eindrucksvolle Naturreservate, in denen selbst Wölfe keine Seltenheit sind.
Gründungsdatum: 1842 Nach Lehr- und Studienjahren trat Dirk van der Niepoort 1987 als fünfte Generation in das heute 168 Jahre alte Traditionshaus ein, um dort seine gewonnenen Erfahrungen und Eindrücke einzubringen. Heute gilt er als einer der innovativsten und unkonventionellsten, aber auch erfolgreichsten Weinmacher Portugals. Nur wenige beherrschen wie er das Zusammenspiel von Tradition und Moderne. Als Resultat präsentiert der Querdenker der Weinwelt beeindruckende Weiß-, Rosé- und Rotweine. Mit „Dirk van der Niepoort räumt nicht nur beim Port auf, er produziert wohl auch Portugals beste Tischweine.” startete »Vinum« im Februar 2004 ihren Artikel über den engagierten Weinmacher aus dem Douro und beendet ihn mit dem nachvollziehbaren Fazit „Portugal, wie es Spaß macht.” Mit dem Debütjahrgang 2002 des ›Fabelhaft Tinto‹ trat er zudem den Beweis an, daß er das komplette Repertoire vom (preislich) kleinen Einstiegswein bis hin zur raren Spitzen-Cuvée aus dem FF beherrscht …

Wenn man früher über Niepoort sprach, dachte man vorrangig an Portwein, der hier seit fünf Generationen erzeugt wird. 1842 von Eduard Kebe gegründet, ist Niepoort zwar „nur” eines der kleinsten Portweinhäuser, dafür aber eines der Feinsten. Kaum ein anderer Erzeuger im Douro bietet seit vielen Jahren eine solch umfassende Produktpalette an unterschiedlichen Qualitäten. Der »Wine Spectator« verglich die Rolle von Niepoort einmal mit der von Krug in der Champagne: klein, aber fein, von einer Qualität, wie sie nur wenige Produzenten erzeugen. Der 1987 in die Fußstapfen seines Vaters Rolf getretene Dirk van der Niepoort hat bestehende Traditionen aufgegriffen und um neue Ideen bereichert. So gehört heute das Thema Late Bottled Vintage (L.B.V.), das immer noch zögerlich von vielen Portwein-Häusern behandelt wird, zu den Aushängeschildern der Kellerei. Dirk van der Niepoort persönlich hat sich dem L.B.V. angenommen – zahlreiche Auszeichnungen und positive Degustationsnotizen wie „Der Wein müsste eigentlich auf den Drogenindex, denn davon kann man nicht genug kriegen.” (»Weinwelt«) bestätigen sein Engagement für das ehemalige Nischenprodukt. Mit den Vintage-Jahrgängen der letzten Jahre gelang es Niepoort endgültig, sich seinen Platz an der Sonne der Top-Portwein-Erzeuger im Segment der klassischen Vintage-Shipper zu sichern.


Ausbau: 2005 war heiß und trocken in der Douro Region, ein sehr heißer Sommer setzt speziell die nach Süden ausgerichteten Weinlagen und ihre Trauben unter Streß. Jedoch ließen leichte Regenschauer im frühen September eine völlige Ausreifung der Trauben zu und brachten dem Wein eine sehr schöne Säure. Die Lese erfolgte im September, die Trauben wurden rigoros auf dem Sortiertisch ausgelesen und entrappt. Der Wein fermentierte in Edelstahl lagares, mit Hilfe eines gestuften hydraulischen Systems und einer Maceration von 8-10 Tagen. Der Wein reifte 15 Monate in französischen Eichenfässern und durchlief darin die malolaktische Säureumwandlung.


Hersteller:
Abfüller:
Artikel:
 
Benutzer
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen? Registrieren
Hersteller
Niepoort Vinhos S.A.
Mehr Artikel
Preisliste | Katalog
Homepage
Stichwörter...
 
  © 2017 Wein- und Getränkewelt Weiser xt:Commerce © Engine