Startseite  Wein  Deutschland  Pfalz  Artikel: 6061201

Diese Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen.
Kategorien
Mehr über...
Neues & Aktuelles (4) RSS-Feed für: Neues & Aktuelles
Neuheiten (205) RSS-Feed für: Neuheiten
Angebote (59) RSS-Feed für: Angebote
Preissenkungen (118) RSS-Feed für: Preissenkungen
Dauertiefpreise (19) RSS-Feed für: Dauertiefpreise
Top-Sellers (904) RSS-Feed für: Top-Sellers
Top-Bewertungen (330) RSS-Feed für: Top-Bewertungen
Limitierte Artikel (70) RSS-Feed für: Limitierte Artikel
In Kürze verfügbar (11) RSS-Feed für: In Kürze verfügbar
Kundenrezensionen (465) RSS-Feed für: Kundenrezensionen
Rundgang
Preislisten
Kataloge
Sitemap
Informationen
aus unserem Getränke-Markt
Kontakt
Was wir bieten
Finde uns auf Facebook
FAQ
Versandkosten
AGB's
Datenschutz
Anfahrt
Impressum
Credits
Widerrufsbelehrung
Widerrufsformular
Wein-Glossar
Der ultimative
Wein-Knowledge-Finder
Norbert Tischelmayer
und Utz Graafmann
Service
SOFORT Überweisung Visa Verified by Visa MasterCard MasterCard SecureCode American Express Vorkasse PayPal Rechnung (Billpay) Barzahlung Guthaben verbuchen DHL Paket Service Übersee Versand Selbstabholung Versandkostenfrei
Zertifizierter Billpay Partner
Links
Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Google-Base Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Snooth
Das Wein-Netzwerk
Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!
 

Pfalz

 
Hersteller:   Sortierung:
  Absteigend sortieren
Erster Artikel: Anselmann Acolon trocken 2015 0,75 ltr. Vorheriger Artikel: Naegele Cuvee Chronos trocken 2010 0,75 ltr. Artikel 118 von 180 Nächster Artikel: Naegele Grauburgunder trocken 2015 0,75 ltr. Letzter Artikel: WG Vier Jahreszeiten - Merlot trocken 2015 0,75 ltr.
Preisliste Katalog

Artikel: 6061201

Naegele Domus Rotwein trocken 2013 0,75 ltr.

Keine Bewertung
Naegele Domus Rotwein trocken 2013 0,75 ltr.
Hersteller/
Vertrieb:
Weingut Georg Naegele - Schlossbergkellerei
Schloßstrasse 27-29
67434 Hambach / Weinstrasse
Deutschland
Land: Deutschland
Weinart: Rotwein
Anbaugebiet: Pfalz
Sensorische Beschreibung: Trocken
Rebsorte(n): Dornfelder, Cabernet Mitos, Regent
Jahrgang: 2013
Alkoholgehalt: 13,00 % Vol.
Säuregehalt: 4,60 g/l
Restsüße: 5,90 g/l
Inhalt: 0,750 Liter
Enthält: Sulfite
Fragen stellen
Bookmark erstellen
Artikeldaten drucken
Artikel weiterempfehlen
 
  7,95 €  
Menge:
  Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage  
  Preis inkl. 19% MwSt, exkl. Versandkosten
Grundpreis: 10,60 €/Liter
 

Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorten: Cuvée aus Dornfelder, Cabernet Mitos und Regent.

Charakteristik: Cuvée Rotwein trocken, tiefdunkel, fruchtig-würzig, feiner Biß, rund und kräftig, mit reifen Tanninen.

Empfehlung: Ein idealer Wein zu gegrillten Steaks, zu kräftigen dunklen Saucen und zu reifem Käse.

Herkunft: Das Weingut Georg Naegele im Besitz von Eva und Ralf Bonnet liegt in der Pfalz, in der Mittelhaardt, an der Deutschen Weinstraße. Gutsleiter und Kellermeister ist Martin Leyh, die Geschäftsführung hat die Familie. Das Gut bewirtschaftet 13.70ha, darunter die geschichtsträchtige Lage "Hambacher Schloßberg". Dem Aufruf zum Hambacher Fest folgten 1832 über 30000 Menschen, vor allem aus der Pfalz aber auch aus dem benachbarten In- und Ausland, die aus allen Richtungen auf das Schloß zogen. Dem Hauptzug wurde die schwarz-rot-goldene Fahne mit der Aufschrift „Deutschland Wiedergeburt“ voran getragen. Hervorragende Reden wurden von den Journalisten und Publizisten Siebenpfeiffer und Wirth sowie dem Neustadter Arzt Dr. Hepp vor dem Schloß gehalten, in denen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft zum Ausdruck kam. Zahlreiche Gesänge, die zum Ritual gehörten, bewiesen den stürmischen Enthusiasmus und Patriotismus der Beteiligten. Aber der Rausch verflog schnell, denn die Anführer wurden schon bald nach dem Fest verhaftet und für viele Hambacher bedeutete die Teilnahme Berufsverbot, Verfolgung, Kerkerhaft oder Exil. Die Einzellage Hambacher Schloßberg liegt zwischen 140- 240m Höhe über NN und ist mit etwa 127ha die größte Weinbergslage der Gemeinde Hambach. Die Bodenbeschaffenheit wechselt von lehmigem Sand zu sandigem Lehm. Die gesamte Lage ist leicht hängig in Richtung Ost bis Südost. Der Name bezieht sich auf das auch als Maxburg bekannte Schloß, wo 1832 die liberale deutsche Nationalbewegung das sog. „Hambacher Fest“ abhielt. Hier wurden erstmals die Farben Schwarz-Rot-Gold gezeigt. Die Burgunder-Familie gehört zu den frühesten aus den Wildreben ausgelesenen Rebsorten und wurde von Karl dem Großen im Jahr 884 an den Bodensee gebracht. Im 16.Jhd. erreichte Spätburgunder dann das Elsaß und die Pfalz. Einen Aufschwung erfuhr die Sorte vor 150 Jahren beim Ausweiten der Sektproduktion, als man anlehnend an die Champagner-Bereitung reine Burgunder-Bestände pflanzte. Kennzeichnend sind die extrem hohen Ansprüche an die Lage, positiv die guten Anbau-Eigenschaften. Als Pinot Noir oder Pinot Nero ist die Sorte in ganz Mitteleuropa, aber auch in den Übersee-Gebieten heimisch geworden.


Aubau: Das oberste Ziel im Keller ist es, die im Weinberg erzeugte Qualität zu erhalten. Grundvoraussetzung hierfür ist eine in allen Phasen der Weinbereitung schonender Umgang mit Trauben, Most und Wein. Dies beginnt mit der schonenden Kelterung der Trauben, und einer konsequenten Vorklärung. Nach einer temparaturkontrollierten, gezügelten Vergärung der Moste erfolgt die Auswahl der passenden Lagergebinde (Edelstahl, Holzfass, Barrique) und gegebenenfalls einem längeren Hefelager der Jungweine. Das Ergebnis dieser Bemühungen sind aromareiche, nachhaltige, langlebige und eigenständige Weine.


Hersteller:
Abfüller:
Artikel:
 
Benutzer
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen? Registrieren
Hersteller
Weingut Georg Naegele - Schlossbergkellerei
Mehr Artikel
Preisliste | Katalog
Stichwörter...
 
  © 2017 Wein- und Getränkewelt Weiser xt:Commerce © Engine