Startseite  Whisky  USA  Artikel: 7460723

Diese Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen.
Kategorien
Mehr über...
Neues & Aktuelles (1) RSS-Feed für: Neues & Aktuelles
Neuheiten (243) RSS-Feed für: Neuheiten
Angebote (78) RSS-Feed für: Angebote
Preissenkungen (80) RSS-Feed für: Preissenkungen
Dauertiefpreise (19) RSS-Feed für: Dauertiefpreise
Top-Sellers (892) RSS-Feed für: Top-Sellers
Top-Bewertungen (334) RSS-Feed für: Top-Bewertungen
Limitierte Artikel (73) RSS-Feed für: Limitierte Artikel
In Kürze verfügbar (13) RSS-Feed für: In Kürze verfügbar
Kundenrezensionen (484) RSS-Feed für: Kundenrezensionen
Preislisten
Kataloge
Sitemap
Informationen
Kontakt
Was wir bieten
Finde uns auf Facebook
FAQ
Versandkosten
AGB's
Datenschutz
Anfahrt
Impressum
Credits
Widerrufsbelehrung
Widerrufsformular
Service
Visa Verified by Visa MasterCard MasterCard SecureCode American Express Vorkasse PayPal Rechnung (Billpay) Barzahlung Guthaben verbuchen DHL Paket Service Übersee Versand Selbstabholung Versandkostenfrei
Zertifizierter Billpay Partner
Links
Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Google-Base Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Snooth
Das Wein-Netzwerk
Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!
 

USA

 
Hersteller: Abfüller:   Sortierung:
  Absteigend sortieren
Erster Artikel: Baker's Small Batch Straight Bourbon 0,7 ltr. Vorheriger Artikel: George Dickel Tennessee Whisky - Superior No. 12 1,0 ltr. Artikel 45 von 154 Nächster Artikel: Heaven Hill Old Style Bourbon 1,0 ltr. Letzter Artikel: Woodford Reserve 0,7 ltr.
Preisliste Katalog

Artikel: 7460723

George Washington Mount Vernon Rye Whiskey 0,375 ltr.
Batch 1, 2013, distilled at Hillrock Estate Distillery

Keine Bewertung
George Washington Mount Vernon Rye Whiskey 0,375 ltr. - Batch 1, 2013, distilled at Hillrock Estate Distillery
Hersteller: Washigton Estate
Inverkehrbringer: Getränke-Fachgroßhandel Weiser oHG
Darmstädter Straße 97
64646 Heppenheim
Deutschland
Land: USA
Region: New York
Abfüller: Hillrock Estate Distillery
Whiskytyp: rye whiskey
Alkoholgehalt: 43,00 % Vol.
Torfgehalt: keiner
Inhalt: 0,350 Liter
Fragen stellen
Bookmark erstellen
Artikeldaten drucken
Artikel weiterempfehlen
 
  107,50 €  
Menge:
  Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Tage  
  Verfügbar: 1 Artikel  
  Preis inkl. 19% MwSt, exkl. Versandkosten
Grundpreis: 307,14 €/Liter
 

Chrakteristik: Die distillers von heute verwenden eine mash bill von 60% Roggen, 35% Mais und 5% gemälzter Gerste, gemischt und in 120-gallon Eichenfässern vergoren und doppelt destilliert in copper pot stills, so wie es vor 200 Jahren gemacht wurde. Laut master distiller Dave Pickerell, ist sein Aroma "leicht blumig, erdig, und körnig", mit einem Geschmack, der "überraschend süß und weich" ist, aber mit einem bißchen Biss, charakteristisch für nicht gealterten Roggen.

Ausbau: Oak Barrels, falls es reifen sollte. Der Klare dürfte nicht gereift sein.

Besonderheit: Der nicht gealterte George Washington Rye whiskey ist die authentischste Fassung von Washingtons whisky die bis heute verfügbar ist. Washington führte detaillierte Aufzeichnungen und das heutige Personal von Mount Vernon war in der Lage, aus diesen Aufzeichnungen die Rezepte- und Prozesse der Herstellung des whiskies zu Washingtons Lebenszeit nachzuvollziehen.
Mount Vernon ist der ehemalige Landsitz des ersten Präsidenten der USA, George Washington nahe dem Ort Mount Vernon (Virginia). Das im Kolonialstil errichtete Anwesen im Nordosten Virginias, nahe Washington, D.C., dient heute als Museum.
George Washingtons Halbbruder Lawrence Washington, dem der Landsitz zunächst gehörte, benannte ihn nach dem britischen Admiral Edward Vernon, unter dessen Kommando er am War of Jenkins' Ear teilgenommen hatte. Nach Lawrences Tod mietete George Washington das Anwesen zunächst von seiner Schwägerin Anne, bevor er es nach deren Tod im Jahre 1761 erbte. Das Hauptgebäude wurde über mehrere Jahrzehnte mehrfach ausgebaut. Washington, seine Frau, sowie mehrere Familienmitglieder sind auf dem Landsitz begraben. 1860 erwarb die Mount Vernon Ladies' Association of the Union das Gelände.
George Washington war ein Landwirt und Geschäftsmann mit Unternehmergeist. Seine Whiskybrennerei und Getreidemühle arbeiteten mit Technologien, die für das 18. Jahrhundert hochmodern und innovativ waren. Die Wassermühle ist heute noch in Betrieb und für Besucher geöffnet. Auch Whisky wird, ganz wie zu Washingtons Zeiten, auf Mount Vernon gebrannt. Mühle und Brennerei befinden sich ca. 4,5 Kilometer vom Anwesen entfernt.
Im Jahr 1797 stellte George Washington einen schottischen Plantagen Manager namens James Anderson ein, der ihn ermutigt, eine whisky Brennerei neben seiner gristmill zu bauen. Diese Brennerei war zu ihrer Zeit zeitweise die größte in Amerika und produziert knapp 11.000 Liter whisky im Jahr 1799. Fünf copper pot stills produzierten whisky mit nach Washingtons ursprünglicher mash bill von 60% Roggen, 35% Mais und 5% Gerstenmalz. Anfangs nur an die benachbarten Bauern verkauft wurde und in Alexandria. Sie war eines der erfolgreichsten Wirtschaftsunternehmen in Mount Vernon.
Als George Washington im Jahre 1799 starb, führte ein Inventar Bestände an Pfirsich-, Apfel- und Kakifrucht Brandy, klaren whiskey und Zimt whiskey auf, die im Keller lagerten. Es wird angenommen, daß alle diese Punkte auch in Washingtons Brennerei hergestellt worden waren und Gästen serviert wurden. Heute ist die zweistöckige aus Stein gebaute Brennerei nach jahrelangen Arbeiten rekonstruiert und wird saisonal betrieben mit maischen, gären und destillieren von Getreide, wie es im achtzehnten Jahrhundert gemacht wurde.
Obwohl erst 1797-98 errichtet, produzierte sie 1799 bis zu 11.000 Gallonen pro Jahr und ihre Abfallprodukte ergaben eine große Menge an "saftigem Futter für Schweine". Bei seinen Tod im Jahre 1799 war die Brennerei bereits finanziell erfolgreich. Obwohl er nicht selbst oft whiskey trank hatte Washington einen signifikanten Einfluß auf die Whisky-Industrie in den Vereinigten Staaten, durch sein Beispiel als Brenner und durch seine Rolle in der Whiskey Rebellion.
Im Oktober 1794 plante er eine Exkursion nach Pennsylvania um die Whiskey Rebellion niederzuschlagen. Der Aufstand war eine Reaktion auf eine 1791 eingeführte Bundessteuer auf die whisky Produktion der jungen USA. Die Steuer war äußerst unbeliebt in den westlichen Gemeinden, in denen die Landwirte geltend machten, daß sie eine unverhältnismäßige Belastung für ihre kleinen Brennereien einführte. Als in West-Pennsylvania der Aufruhr über die Steuer ausbrach führte 1794 Präsident Washington ein Heer von dreizehntausend Soldaten an, um den Aufstand niederzuschlagen. Das Eingreifen des Präsidenten beendete den Aufstand der Landwirte und die Herausforderung der Bundes-Autorität ohne Schädigung der whisky Industrie der jungen Nation.
Drei Jahre später überzeugte James Anderson Washington davon, ihm zu erlauben mit der Destillation einer kleine Menge Whisky in zwei stills, die er vorübergehend in der Böttcherei von Mount Vernon errichtet hatte, zu beginnen. In der Folgezeit entstand trotz Bedenken seitens des Präsidenten die größte whisky Brennerei der damaligen USA auf dem Grundstück in der Nähe der bereits bestehenden gristmill.
1797 war die amerikanischer whisky auf dem Weg zum am meisten konsumierten Getränke in der Nation. Nach der amerikanischen Revolution tat der hohe Preis von aus der Karibik importiertem und lokal hergestelltem Rum sein übriges. Der Zustrom von schottischen und irischen Einwanderern mit dem Wissen um das Destillieren (darunter James Anderson) half auch.
Die Brennerei arbeitete nach George Washingtons Tod bis etwa 1808 weiter. Sechs Jahre später im Jahre 1814 brannte die Brennerei ab. Eine archäologische Untersuchung unterstützt durch die Mount Vernon Ladies Association in den späten 1990er und frühen 2000er Jahre fand Beweise über den Bau und die Ausrüstung der historischen Brennerei. Zwischen 2005 und 2007 wurde die Brennerei so nah wie möglich an den ursprünglichen Vorgaben wiederaufebaut. Besucher können die Brennerei besichtigen und whiskey kaufen der vor Ort nach Washingtons Originalrezept so nah wie möglich am Original gemacht wird: 60% Roggen, 35% Mais und 5% gemälzter Gerste.


Hersteller:
Abfüller:
Artikel:
 
Benutzer
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen? Registrieren
Hersteller
Washigton Estate
Mehr Artikel
Preisliste | Katalog
Abfüller dieses Herstellers:
Hillrock Estate Distil...
Stichwörter...
 
  © 2017 Wein- und Getränkewelt Weiser xt:Commerce © Engine