Startseite  Whisky  Schottland  Westliche Highlands und Inseln  Artikel: 7420927

Diese Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen.
Kategorien
Mehr über...
Neues & Aktuelles (1) RSS-Feed für: Neues & Aktuelles
Neuheiten (232) RSS-Feed für: Neuheiten
Angebote (79) RSS-Feed für: Angebote
Preissenkungen (85) RSS-Feed für: Preissenkungen
Dauertiefpreise (19) RSS-Feed für: Dauertiefpreise
Top-Sellers (894) RSS-Feed für: Top-Sellers
Top-Bewertungen (334) RSS-Feed für: Top-Bewertungen
Limitierte Artikel (72) RSS-Feed für: Limitierte Artikel
In Kürze verfügbar (12) RSS-Feed für: In Kürze verfügbar
Kundenrezensionen (484) RSS-Feed für: Kundenrezensionen
Preislisten
Kataloge
Sitemap
Informationen
Kontakt
Was wir bieten
Finde uns auf Facebook
FAQ
Versandkosten
AGB's
Datenschutz
Anfahrt
Impressum
Credits
Widerrufsbelehrung
Widerrufsformular
Service
Visa Verified by Visa MasterCard MasterCard SecureCode American Express Vorkasse PayPal Rechnung (Billpay) Barzahlung Guthaben verbuchen DHL Paket Service Übersee Versand Selbstabholung Versandkostenfrei
Zertifizierter Billpay Partner
Links
Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Google-Base Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Snooth
Das Wein-Netzwerk
Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!
 

Westliche Highlands und Inseln

 
Hersteller: Abfüller:   Sortierung:
  Absteigend sortieren
Erster Artikel: Aberlour 1994 19 Jahre, Cask 8853 - The Maltman, Meadowside Blending 0,7 ltr. Vorheriger Artikel: Glen Scotia Double Cask 0,7 ltr. Artikel 51 von 150 Nächster Artikel: Glenlochy 1980 35 Jahre, Cask 3231 - Rare Reserve - Cask Strength Collection, Signatory 0,7 ltr. Letzter Artikel: Tomintoul 2006 10 Jahre, Cask 21015 - Vintage Cask, 10th Anniversary Alba Import - The Maltman, Meadowside Blending 0,7 ltr.
Preisliste Katalog

Artikel: 7420927

Glen Scotia Victoriana 0,7 ltr.

Keine Bewertung
Glen Scotia Victoriana 0,7 ltr.
Hersteller/
Vertrieb:
Glen Scotia Distillery
12 High Street
PA28 6DS Campbeltown
Argyll
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Region: Campbeltown
Abfüller: Glen Scotia Distillery
Whiskytyp: Single Malt
Abgefüllt am: 2014
Alkoholgehalt: 51,50 % Vol.
Fassstärke: Ja
Torfgehalt: angedeutet
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,700 kg
Fragen stellen
Bookmark erstellen
Artikeldaten drucken
Artikel weiterempfehlen
 
  74,50 €  
Menge:
  Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Tage  
  Preis inkl. 19% MwSt, exkl. Versandkosten
Grundpreis: 106,43 €/Liter
 

Charakteristik: Farbe: Nicht zu erkennen durch die braune Flasche, gefärbt.
bottlers note: Aroma: Eleganter Eindruck mit Andeutungen von Eiche, die das Bouquet antreiben. Interessante Creme brulee Noten führen zu großzügigen karamellisierten Früchten und schließlich polierter Eiche.
Geschmack: Süßer und konzentrierter Start mit einiger konfitüreartigen Fruchtigkeit schwarzer Johannisbeeren. Groß in der Mitte des Gaumens. Typisch leichter am hinteren Gaumen.
Wird mit etwas Wasser zurückhaltender.
Im Nachklang sauber und anfänglich süß. Dann grüne Bohnen, mit einer Charakteristik von Cacao. Klingt doch sehr nach "driven by very active young oak." Auf der Flasche steht Rich & Smoky - findet sich hier auch nicht unbedingt wieder.

Ausbau: Bourbon casks, finished in deep charred oak

Besonderheit: non chill-filtered, gefärbt.
Mit “Victoriana” gibt es endlich wieder eine fassstarke Originalabfüllung aus dem Hause Glen Scotia. “Finished In Deep Charred Oak Casks” – Durch das Finish in ausgekohlten Fässern erhält diese Edition eine einzigartige Note.
"Our master blender, hand selects the casks from our reserve cellar, replicating traditional Victorian values. Each cask is chosen for its rare character and exceptional maturity. Finished in deep charred oak, the result is an exceptionally smooth single malt whisky where the aroma and flavour work in harmony. Bottled in the traditional way straight from the cask without filtration, it's subtle wood and vanilla flavour is enhanced by a full bodied spicy fruit aroma and mildly smokey aftertaste. This magnificent liquid is bottled at 51.5° proof."
Der Hinweis auf dem Label der Loch Lomond Abfüllungen auf eine Familientradition von über 190 Jahren bezieht sich auf die Familie Bulloch. Alexander (Sandy) Bulloch war der letzte Manger von Loch Lomond Distillery. Die Familie Bulloch ist seit dem Jahr 1842 mit whisky beschäftigt, als Gabriel Bulloch mit J. H. Dewar einen Whisky-Großhandel in Glasgow gründete. Die Bullochs waren bis in die 1940er Jahre im whisky business aktiv. Sandy und seine Schwester Irene Bulloch verloren in dieser Zeit früh den Vater und mußten in der Folge ihrer Mutter im familieneigenen Laden in Glasgow helfen. Damals noch ganz üblich, kauften die Familie Fässer mit whisky, Brandy und Rum und füllten diese selbst in ihrem Keller in Flaschen.
Sandy Bulloch begann, die ersten noch nicht gereiften whiskies zu erwerben und sie selbst zu lagern. Ein kleiner aber entscheidender Schritt. Nach und nach entstand eine Bulloch Filiale nach der anderen in Schottland. Gleichzeitig wurde eine Großhandelsfirma zur Belieferung der Ladenkette mit Weinen, Spirituosen und Bieren aufgebaut. Daraus entwickelt sich eine der größten unabhängigen Großhandelsfirmen Schottlands. A. Bulloch & Co. entwickelten ihre Eigenmarken mit whisky, Gin und Vodka und etablierten damit einen weiteren bedeutenden Geschäftszweig. Mit dem Erfolg blieb es nicht aus, daß eine eigene Abfülllanlage notwendig wurde, die sich zu einem der größten unabhängigen Abfüller Schottlands entwickelt hat.
Ab 1985 war A. Bulloch & Co eine bedeutende Größe im Whiskyhandel. Aber aus bekannten Gründen wurde es immer schwieriger, whisky für Eigenmarken in ausreichender Menge zu beschaffen. Dazu wurde 1985 eine malt Destillerie, die Loch Lomond Distillery Co. Ltd., gekauft. Der nächste Schritt war die Sicherung ausreichender grain Bestände für blends. 1993 wurden bei Loch Lomond patent stills errichtet.
Der hochbetagte Sandy Bulloch hat seine Firma mit der Loch Lomond distillery, Glen Scotia und Glen Catrine sowie den Lagerhäusern und blending Anlagen schließlich an die Private equity group Exponent verkauft. Es gab wohl keinen nachfolger in der Familie. Der Millionen deal vom März 2014 ist aber nicht so verrückt wie er klingt. Exponent hat die Mehrheit an der neuen Loch Lomond Group, deren executive team von Colin Matthews geführt wurde um den management buy-in durchzuführen. Exponent, Eigentümer von Quorn food, hat unter anderem als Chairman den ehemaligen Diageo chief financial officer Nick Rose geholt und auch Richard Miles, ehemaliger chief financial officer bei Diageo's global supply business, eine wichtige Rolle zugedacht. Neben der Loch Lomond Distillery in Alexandria und der Glen Scotia malt distillery in Campbeltown, gehören auch Glen Catrine Bonded Warehouse in Mauchline, eine der größten independent bottling Anlagen in Schotttland wo der High Commissioner blend und Glen's Vodka gemacht werden, zum Paket. Glen Catrin füllt aber auch whisky, Vodka, Gin, Rum und brandy für internationale Märkte und private labels ab. Die neuen Besitzer haben als erstes Mal die ranges der whiskies aufgeräumt.


Hersteller:
Abfüller:
Artikel:
 
Benutzer
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen? Registrieren
Hersteller
Glen Scotia Distillery
Mehr Artikel
Preisliste | Katalog
Homepage
Abfüller dieses Herstellers:
Glen Scotia Distillery
Hart Brothers
Murray McDavid
Signatory
Stichwörter...
 
  © 2017 Wein- und Getränkewelt Weiser xt:Commerce © Engine