Startseite  Whisky  Schottland  Östliche Highlands  Artikel: 7486346

Diese Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen.
Kategorien
Mehr über...
Neues & Aktuelles (1) RSS-Feed für: Neues & Aktuelles
Neuheiten (257) RSS-Feed für: Neuheiten
Angebote (79) RSS-Feed für: Angebote
Preissenkungen (77) RSS-Feed für: Preissenkungen
Dauertiefpreise (19) RSS-Feed für: Dauertiefpreise
Top-Sellers (892) RSS-Feed für: Top-Sellers
Top-Bewertungen (334) RSS-Feed für: Top-Bewertungen
Limitierte Artikel (73) RSS-Feed für: Limitierte Artikel
In Kürze verfügbar (13) RSS-Feed für: In Kürze verfügbar
Kundenrezensionen (484) RSS-Feed für: Kundenrezensionen
Preislisten
Kataloge
Sitemap
Informationen
Kontakt
Was wir bieten
Finde uns auf Facebook
FAQ
Versandkosten
AGB's
Datenschutz
Anfahrt
Impressum
Credits
Widerrufsbelehrung
Widerrufsformular
Service
Visa Verified by Visa MasterCard MasterCard SecureCode American Express Vorkasse PayPal Rechnung (Billpay) Barzahlung Guthaben verbuchen DHL Paket Service Übersee Versand Selbstabholung Versandkostenfrei
Zertifizierter Billpay Partner
Links
Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Google-Base Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Snooth
Das Wein-Netzwerk
Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!
 

Östliche Highlands

 
Hersteller: Abfüller:   Sortierung:
  Absteigend sortieren
Erster Artikel: Aberfeldy 12 Jahre 0,7 ltr. Vorheriger Artikel: Spey Chairman's Choice 0,7 ltr. Artikel 125 von 138 Nächster Artikel: Spey Tenne, Selected Edition 0,7 ltr. - Finished in Tawny Port Casks Letzter Artikel: Tullibardine Sovereign 0,7 ltr.
Preisliste Katalog

Artikel: 7486346

Spey Royal Choice 0,7 ltr.

Keine Bewertung
Spey Royal Choice 0,7 ltr.
Hersteller/
Vertrieb:
The Speyside - Harvey's of Edinburgh Ltd.
Belmont Business Park
Liddon House
DH1 1TW Durham
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Region: Östliche Highlands
Abfüller: Harveys of Edinburgh Ltd.
Whiskytyp: Single Malt
Alter: 8 Jahre
Alkoholgehalt: 46,00 % Vol.
Torfgehalt: keiner
Flaschenanzahl: 18000
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 2,900 kg
Fragen stellen
Bookmark erstellen
Artikeldaten drucken
Artikel weiterempfehlen
 
  189,50 €  
Menge:
  Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Tage  
  Preis inkl. 19% MwSt, exkl. Versandkosten
Grundpreis: 270,71 €/Liter
 

Charakteristik: Aroma: Schreit regelrecht heraus, daß er jung ist. Einige leichtere Noten von Honig-Nuß cornflakes, Vanille und Rosenblätter marshmallow. Etwas Ingwer und kräutrige Noten, wendet sich zu Hafer und Cremigkeit, porridge gemacht mit Milch.
Geschmack: Schon besser, Honig, Heide und reife Bananen. Nicht übermäßig komplex oder gar kraftvoll. Groß und mundfüllend, nach anfänglichem Honig wirkt er nach dem Angriff von Kräutern recht eichig. Schön, einfach.
Im Nachklang mehr Kräuter, Honig und zarte Gewürze wie Zimt und Muskat, aber auch ein wenig bitter.
Jugendlich und intensiv farbig, mit etwas grain hätte das einen prima blend abgegeben.

Ausbau: Wahrscheinlich Bourbon und Sherry Casks

Besonderheit: Keine Angabe zu nichts, vermutlich gefärbt und gefiltert.
Nachdem er vom Chairman's Choice gekostet hatte war Lord Byron 1815 so begeistert, daß er für seine Hochzeit mit Annabella Milbanke at Seaham Hall, um einen cask Spey gebeten haben soll, um ihn King George III zu schenken.
Dieser malt der Speyside Distillery - Spey Royal Choice wird unter anderm auch exclusive under licence für die Stiftung der Historic Royal Palaces gemacht und trägt den Tower of London auf dem Etikett, dir Flasche ist Royal Blue.

Spey Royal Choice war oder ist in einigen Fassungen nur in den Historic Royal Palaces zu bekommen, dem Tower of London, Hampton Court Palace, the Banqueting House, Kensington Palace und Kew Palace.


Das ist nicht ein Speyside whisky sondern ein whisky der Destillerie Speyside, die sich nun im Besitz der Firma Harvey of Edinburgh befindet und maximal am Rande der Speyside liegt.
The Speyside Distillery wurde unter George Christie gebaut, einem bekannten whisky Händler und langjährigem Manager in der whisky Industrie. Er wählte die ruhige Stelle an der Tromie Mills, unterhalb des Dorfes Drumguish und 3 Meilen von Kingussie als Bauplatz. George Christie beauftragte Alex Fairlie, a dry stane dyker, einen Trockenmauersetzer, die distillery zu bauen. Alex legte sämtlich Steine über eine Periode von fast 20 Jahren persönlich von Hand - ohne Mörtel. Am 3. Dezember 1990 begann die neue Destillerie ihre Produktion. The Speyside Distillery liegt von allen schottischen Brennereien der Quelle das River Spey am nächsten. Sie verfügt über eine 4 Tonnen fassende Glen Spey mash tun, 4 x 20000 Liter wash backs, eine 13000 Liter wash still und eine 7000 Liter spirit still, beide von Forsyth's of Rothes. Die Distillery nimmt ihr Wasser aus dem alten Wehr der alten Mühle, deren Wasserrad noch voll funktionsfähig ist. Dieses Wasser dient der Produktion und der Kühlung des spirits. Es gibt nur 4 Mitarbeiter.
Im September 2012 hat der whisky Händler John Harvey McDonough, Inhaber von Harvey's of Edinburgh Ltd den Vertrag zum Kauf der Speyside Distillers auf der Messe Whisky Live in Taipei, Taiwan unterzeichnet. Harvey's of Edinburgh exportieren seit 2011 Scotch Whisky nach Taiwan. Ihe Marke Spey ist dort sehr populär aber ist auch in China erhältlich. Kein Wunder daß man Interesse an einer kleinen Destillerie entwickelte, die The Speyside heißt. George Christie wird durch die Veräußerung seines Lebenstraumes seinen Lebensabend absichern wollen.
John Harvey McDonough erklärt, daß die Übernahme die Möglichkeit geschaffen habe, um seine Marke Spey auf neuen internationalen Märkten bekannt zu machen, da die Speyside Distillers bereits in Russland, Spanien und dem Nahen Osten aktiv waren. Er wollte zu dem Zeitpunkt 15 zusätzliche Arbeitsplätze für die Belegschaft im Bereich Fern-Ost schaffen.
Sir James Aykroyd, ehemaliger Direktor der Speyside Distillers wird McDonough in der Entwicklung von Marketing-und Vertriebsstrategien für das Auslandsgeschäft unterstützen.
Bei der Präsentation eines neuen whiskys gab Harvey’s of Edinburgh Chief Executive Officer John Harvey McDonough bekannt, man wolle neben der existierenden The Speyside distillery eine neue - bestimmt größere ? - Destillerie bauen.


Hersteller:
Abfüller:
Artikel:
 
Benutzer
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen? Registrieren
Hersteller
The Speyside - Harvey's of Edinburgh Ltd.
Mehr Artikel
Preisliste | Katalog
Abfüller dieses Herstellers:
Caminneci - Wine & Spi...
Harveys of Edinburgh Ltd.
Heinz Eggert GmbH
Meadowside Blending Co...
The Speyside Distillery
Stichwörter...
 
  © 2017 Wein- und Getränkewelt Weiser xt:Commerce © Engine