Startseite  Wein  Österreich  Artikel: 6508301

Diese Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen.
Kategorien
Mehr über...
Neues & Aktuelles (1) RSS-Feed für: Neues & Aktuelles
Neuheiten (283) RSS-Feed für: Neuheiten
Angebote (80) RSS-Feed für: Angebote
Preissenkungen (83) RSS-Feed für: Preissenkungen
Dauertiefpreise (19) RSS-Feed für: Dauertiefpreise
Top-Sellers (889) RSS-Feed für: Top-Sellers
Top-Bewertungen (334) RSS-Feed für: Top-Bewertungen
Limitierte Artikel (73) RSS-Feed für: Limitierte Artikel
In Kürze verfügbar (12) RSS-Feed für: In Kürze verfügbar
Kundenrezensionen (484) RSS-Feed für: Kundenrezensionen
Preislisten
Kataloge
Sitemap
Informationen
Kontakt
Was wir bieten
Finde uns auf Facebook
FAQ
Versandkosten
AGB's
Datenschutz
Anfahrt
Impressum
Credits
Widerrufsbelehrung
Widerrufsformular
Wein-Glossar
Der ultimative
Wein-Knowledge-Finder
Norbert Tischelmayer
und Utz Graafmann
Service
Visa Verified by Visa MasterCard MasterCard SecureCode American Express Vorkasse PayPal Rechnung (Billpay) Barzahlung Guthaben verbuchen DHL Paket Service Übersee Versand Selbstabholung Versandkostenfrei
Zertifizierter Billpay Partner
Links
Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Google-Base Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Snooth
Das Wein-Netzwerk
Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!
 

Österreich

 
Hersteller:   Sortierung:
  Absteigend sortieren
Erster Artikel: Fidesser Platter Rieden Grüner Veltliner 2014 0,75 ltr. Vorheriger Artikel: Skoff Original Skoffingnon 2013 0,75 ltr. Artikel 39 von 43 Nächster Artikel: Tegernseerhof Terrassen 0,75 ltr. - Riesling, Federspiel 2014 Letzter Artikel: Wieninger Wiener Trilogie 2011 0,75 ltr.
Preisliste Katalog

Artikel: 6508301

Tegernseerhof Frauenweingarten 0,75 ltr.
Grüner Veltliner, Federspiel 2014

Keine Bewertung
Tegernseerhof Frauenweingarten 0,75 ltr. - Grüner Veltliner, Federspiel 2014
Hersteller/
Vertrieb:
Weingut Tegernseerhof
Unterloiben 12
Fam. Mittelbach
A-3601 Dürnstein
Niederösterreich
Österreich
Land: Österreich
Weinart: Weißwein
Anbaugebiet: Niederösterreich, Wachau
Sensorische Beschreibung: Trocken
Rebsorte(n): Grüner Veltliner
Jahrgang: 2014
Alkoholgehalt: 11,50 % Vol.
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,200 kg
Enthält: Sulfite
Fragen stellen
Bookmark erstellen
Artikeldaten drucken
Artikel weiterempfehlen
 
  9,50 €  
Menge:
  Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Tage  
  Preis inkl. 19% MwSt, exkl. Versandkosten
Grundpreis: 12,67 €/Liter
 

Trinktemperatur: 8-11°C

Rebsorte:
Grüner Veltliner

Charakteristik: Hellgelb in der Farbe.
Im Aroma große Eleganz, tropische Früchte, spritzig und lebhaft.
Im Geschmack vielschichtig, weich und würzig. Lebhafte Säure und feine Mineralik.

Empfehlung: Zur leichten Küche, vor allem Salate mit Kürbiskernöl.

Herkunft: Der Name stammt aus Deutschland – der Wein aus der Wachau! Die Geschichte des Tegernseerhofs reicht über 1000 Jahre zurück, als Kaiser Heinrich II. dem Benediktinerkloster Tegernsee „zwei Huben Land“ in der Wachau schenkte. Im Jahr 1176 wurde darauf der Tegernseerhof errichtet – benannt nach seinem Eigentümer.
Heute, viele Jahrhunderte später, ist der Tegernseerhof bereits in der 5. Generation im Besitz der Familie Mittelbach. Der Hof verfügt über 23ha eigene Rebflächen, Kellermeister ist Martin Mittelbach. Der Hofname ist erhalten geblieben, ebenso das uralte Wissen über Wein, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde.
Die Weingärten des Tegernseerhofs erstrecken sich über die schönsten Lagen der Wachau. Sie sind geprägt von steilen Terrassen aus massivem Urgestein, die optimal von den Winden und der Sonne umspielt werden. Das Ergebnis: eine unglaubliche Dichte an Aromen, die sich in den Smaragden des Weinguts auf unterschiedlichste Weise zu erkennen gibt. Ob Grüner Veltliner oder Riesling, jeder Wein hat seine eigene Persönlichkeit – jeder seinen eigenen Charakter.
Weiße Sorten sind Riesling, Grüner Veltliner, Chardonnay (Morillon), Sauvignon Blanc und Neuburger, rote Sorte der Blauburgunder (Pinot Noir).
Aus dem enormen Potenzial, das den Weingärten des Tegernseerhofs eigen ist, einzigartige, unverwechselbare Weine zu erzeugen – das ist das Ziel von Martin Mittelbach, der nun in der 5. Generation das Weingut führt. Nach alter Tradition kommen dafür eigene Rebselektionen zum Einsatz, die ausschließlich in Hinblick auf Agilität und Vitalität ausgesucht werden. Ertrag spielt dabei seit jeher eine untergeordnete Rolle. Diese Werthaltung spiegelt sich in den Weinen des Tegernseerhofs wider. Sie bestechen durch ihre Ausdruckskraft – nicht durch ihren Alkohol- oder Zuckergehalt; und ihre Finesse ergibt sich ganz alleine aus dem Zusammenspiel von Boden, Klima und Handwerk.
Die Weinberge liegen in den Lagen Steinriegel, Zwerithaler, Kellerberg, Höhereck, Loibenberg und Steinertal. Der Tegernseerhof ist Mitglied der 1983 gegründeten Vereinigung „Vinea Wachau“, deren Betriebe sich verpflichten, ausschließlich Weine aus ihrem gesetzlich abgegrenzten Anbaugebiet zu keltern und dabei auf Qualität ohne Kompromisse abzuzielen.
Um das zu erreichen, wurde eine eigener „Codex Wachau“ definiert, der „ein klares Bekenntnis zu naturbelassener Weinproduktion und strengster Selbstkontrolle in den als Marken registrierten Kategorien Steinfeder, Federspiel und Smaragd“ voraussetzt. Durch diesen hohen Qualitätsanspruch konnten sich die Weine der Mitgliedsbetriebe mittlerweile äußerst erfolgreich in der Weinwelt positionieren. Regelmäßig belegen sie die vordersten Plätze –sowohl bei nationalen als auch internationalen Wettbewerben! Federspiel ist eine Wachauer Qualitätskategorie, die Bezeichnung für nicht aufgebesserte Weine zwischen 11,5 und 12,5% Alk. Die Bezeichnung erinnert an das Federspiel der Kuenringer Falkner.


Hersteller:
Abfüller:
Artikel:
 
Benutzer
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen? Registrieren
Hersteller
Weingut Tegernseerhof
Mehr Artikel
Preisliste | Katalog
Stichwörter...
 
  © 2017 Wein- und Getränkewelt Weiser xt:Commerce © Engine