Startseite  Wein  Italien  Toskana  Artikel: 6663516

Diese Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen.
Kategorien
Mehr über...
Neues & Aktuelles (1) RSS-Feed für: Neues & Aktuelles
Neuheiten (272) RSS-Feed für: Neuheiten
Angebote (80) RSS-Feed für: Angebote
Preissenkungen (78) RSS-Feed für: Preissenkungen
Dauertiefpreise (19) RSS-Feed für: Dauertiefpreise
Top-Sellers (889) RSS-Feed für: Top-Sellers
Top-Bewertungen (334) RSS-Feed für: Top-Bewertungen
Limitierte Artikel (73) RSS-Feed für: Limitierte Artikel
In Kürze verfügbar (11) RSS-Feed für: In Kürze verfügbar
Kundenrezensionen (484) RSS-Feed für: Kundenrezensionen
Preislisten
Kataloge
Sitemap
Informationen
Kontakt
Was wir bieten
Finde uns auf Facebook
FAQ
Versandkosten
AGB's
Datenschutz
Anfahrt
Impressum
Credits
Widerrufsbelehrung
Widerrufsformular
Wein-Glossar
Der ultimative
Wein-Knowledge-Finder
Norbert Tischelmayer
und Utz Graafmann
Service
Visa Verified by Visa MasterCard MasterCard SecureCode American Express Vorkasse PayPal Rechnung (Billpay) Barzahlung Guthaben verbuchen DHL Paket Service Übersee Versand Selbstabholung Versandkostenfrei
Zertifizierter Billpay Partner
Links
Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Google-Base Wein- und Getränke-Welt Weiser bei Snooth
Das Wein-Netzwerk
Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!
 

Toskana

 
Hersteller:   Sortierung:
  Absteigend sortieren
Erster Artikel: Antinori Santa Cristina 0,75 ltr. - Toscana Rosso 2014 Vorheriger Artikel: Frescobaldi Mormoreto - Castello di Nipozzano 2011 0,75 ltr. Artikel 28 von 98 Nächster Artikel: Il Casale Chianti 2013 0,7 ltr. Letzter Artikel: Villa Nozzole Chianti Classico 2013 0,75 ltr.
Preisliste Katalog

Artikel: 6663516

Frescobaldi Nipozzano Riserva 2011 0,75 ltr.
Chianti Rufina

Keine Bewertung
Frescobaldi Nipozzano Riserva 2011 0,75 ltr. - Chianti Rufina
Hersteller/
Vertrieb:
Marchesi de Frescobaldi Societa' Agricola SRL
120, Via Aretina
50065 Pontassieve (FI)
Italien
Land: Italien
Weinart: Rotwein
Anbaugebiet: Toskana
Sensorische Beschreibung: Trocken
Rebsorte(n): Sangiovese, Malvasia nera, Colorino, Merlot, Cabernet Sauvignon
Jahrgang: 2011
Alkoholgehalt: 13,00 % Vol.
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,200 kg
Enthält: Sulfite
Fragen stellen
Bookmark erstellen
Artikeldaten drucken
Artikel weiterempfehlen
 
  15,95 €  
Menge:
  Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Tage  
  Preis inkl. 19% MwSt, exkl. Versandkosten
Grundpreis: 21,27 €/Liter
 

Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorten: 
Sangiovese 90%, 10% zugelassene Komplementärrebsorten (Malvasia nera, Colorino, Merlot, Cabernet Sauvignon)

Charakteristik:
Nipozzano präsentiert sich rubinrot mit schöner Farbdichte. Der Auftakt in der Nase schön fruchtig mit Aromen von Brombeere, Heidelbeere und Sauerkirsche. Später gesellen sich Noten von Zuckerfäden sowie Gewürznelke und Muskatnuss hinzu. Die Tannine sind dicht, ohne rau zu sein. Am Gaumen offenbart er sich warm und weich, von schöner Länge. Geruch und Geschmack korrespondieren deutlich.

Empfehlung: Perfekt zu rotem Grillfleisch, Lammbraten und jungem Pecorino. Wunderbar zu allen Schmorgerichten und deliziös mit gereiften Käsen.

Herkunft: Castello di Nipozzano ist der Bannerträger der Chianti Rufina DOCG. Besitzer ist Marchesi di Frescobaldi Società Agricola s.r.l.. Mormoreto ist eine Einzellage des Castello di Nipozzano. Die Böden hier sind sehr unterschiedlich und wegen der Mischforemen aller möglichen Typen oft gar nicht exakt zu bestimmen. In einigen Bereichen felsig und steinig, in anderen findet sich sehr viel Ton, in wieder anderen Sand. alles in allem aber sind sie fruchtbar und gut entwässert.
Der Nipzzano riserve ist ein historischer Wein vom Gut Castello di Nipozzano, 35 km nordöstlich von Florenz gelegen. Er ist der Traditionswein aus der Toskana: vielseitig mit deutlichem Terroircharakter.
Das Gebiet des Chianti Rufina, wo sich das Schloss von Nipozzano befindet. Die Reben wachsen in 250-500 m. Die Ausrichtung ist verschiedentlich,die Böden sind trocken und steinig aus Albaresen, lehmig und
kalkhaltig, gut dräniert und arm an organischen Substanzen. Die Dichte liegt bei 2500 bis 6000 Weinreben/ha, gezogen als Abläufer-Ketten und Guyot.
Im August gab es zwei außergewöhnliche Phänomene, die den Charakter der Trauben sehr deutlich prägten: die erste Augusthälfte war sonnig, die Temperaturen kletterten nie über 30°C, die Nächte waren sehr kalt. In der zweiten Augusthälfte sorgte die Sonne dann für kräftige, konzentrierte rote Trauben wie Sangiovese. Das Ergebnis sind außergewöhnlich gesunde rote Trauben, schön reif, konzentriert mit reichlichen Phenolen. Die Ernte erfolgte am Oktober. Sangiovese: Manchmal kostet uns diese Rebsorte ganz schön viele Nerven, doch dieses Jahr hat sie uns sehr beglückt. Die ersten gepflückten Beeren waren fruchtig und frisch, dann ließen wir die Trauben noch die volle Septembersonne genießen. Geerntet wurden die Beeren erst bei vollster
Ausreifung des Fruchtfleisches und der Haut, so wie das nur in den besten Jahren vorzufinden ist.
Seit mehr als 700 Jahren oder 30 Generationen steht der Name Marchesi de'Frescobaldi für Engagement im Rebbau und in der Weinbereitung. Mit über 1000ha Rebflächen zählt die Adelsfamilie zu den größten Weingutsbesitzern Europas und erzeugt auf verschiedenen Weingütern in der Toskana und im Friaul Weine von höchstem Qualitätsniveau und mit klangvollen Namen: Ornellaia, Castello di Pomino, Castello di Nipozzano, Castelgiocondo und Castiglioni sind die bekanntesten aus der Toskana. Die Stärke des Familienbetriebes liegt aber auch in der steten Innovation: Unter anderem war Frescobaldi der erste, der in der Toscana die Traubensorten Chardonnay, Cabernet, Merlot und Pinot Noir kultivierte. 1993 lancierte Marchesi de'Frescobaldi zusammen mit Robert Mondavi den ersten Jahrgang des mittlerweile raren "Luce della Vite". Zudem erstanden im Jahre 2002 beide Familien, Mondavi und Frescobaldi, das prestigeträchtige Weingut Ornellaia. Heute gehören beide Weingüter zu 100 Prozent Marchesi de Frescobaldi.

Ausbau:
Bei einem Ertrag von 45 hl/ha, Ende September - Anfang October von Hand. Vergoren in Inox-Edelstahltanks, alle Rebsorten getrennt bei <30°C. Die Gärungsdauer betrug 13 Tage, die Maischegärung 25 Tage mit häufiger Umwälzung zur Extraktion der Farbestoffe und Gewinnung weicher Tannine. Die malolaktische Säureuumwandlung fand umgehend nach der alkoholischen Gärung statt. ausgebaut wurden die Weine in Barriques in 1. und 2. Passage über 24 Monate, 3 Monate in der Flasche.


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Teruzzi & Puthod
Terre di Tufi 20...

Teruzzi & Puthod Terre di Tufi 2011 0,75 ltr.
14,95 €
19,93 €/Liter
Teruzzi & Puthod Terre di Tufi 2011 0,75 ltr.

Titolato Strozzi
Chianti Colli...

Titolato Strozzi Chianti Colli Senesi 2005 0,75 ltr.
6,50 €
8,67 €/Liter
Titolato Strozzi Chianti Colli Senesi 2005 0,75 ltr.

Villa Antinori
Toscana Rosso 20...

Villa Antinori Toscana Rosso 2013 0,75 ltr.
15,75 €
21,00 €/Liter
Villa Antinori Toscana Rosso 2013 0,75 ltr.

Villa Nozzole
Chianti Classico...

Villa Nozzole Chianti Classico 2013 0,75 ltr.
16,95 €
22,60 €/Liter
Villa Nozzole Chianti Classico 2013 0,75 ltr.

Castillo Clavijo
Crianza 2011 0,7...

Castillo Clavijo Crianza 2011 0,75 ltr.
6,95 €
9,27 €/Liter
Castillo Clavijo Crianza 2011 0,75 ltr.

Castillo Clavijo
Reserva 2007 0,7...

Castillo Clavijo Reserva 2007 0,75 ltr.
10,95 €
14,60 €/Liter
Castillo Clavijo Reserva 2007 0,75 ltr.

Castillo Clavijo
Tempranillo 2013...

Castillo Clavijo Tempranillo 2013 0,75 ltr.
5,95 €
7,93 €/Liter
Castillo Clavijo Tempranillo 2013 0,75 ltr.

Condado de Haza
Tinto 2009 0,75...

Condado de Haza Tinto 2009 0,75 ltr.
14,50 €
19,33 €/Liter
Condado de Haza Tinto 2009 0,75 ltr.
Hersteller:
Abfüller:
Artikel:
 
Benutzer
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen? Registrieren
Hersteller
Marchesi de Frescobaldi Societa' Agricola SRL
Mehr Artikel
Preisliste | Katalog
Abfüller dieses Herstellers:
Marchesi de Frescobaldi
Stichwörter...
 
  © 2017 Wein- und Getränkewelt Weiser xt:Commerce © Engine